Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Resilienz und die Kraft der mentalen Stärke

Inhalt

Ø Sie lernen die sieben Säulen der Resilienz:

Die Voraussetzungen, um diese
Schlüsselfaktoren zu erwerben, erhalten wir normalerweise in der Kindheit.
Doch selbst wenn diese Voraussetzungen in der Kindheit kaum gegeben
waren, haben wir die Möglichkeit, uns ein Leben lang weiterzuentwickeln.


Ø Sie finden Ihren individuellen Weg, um Ihre Kompetenz in den einzelnen
Bereichen zu steigern.
Ø Sie lernen etwas über Optimismus- und Pessimismusgene – zwei
Lebenseinstellungen.
Ø Sie erkennen den Pessimismus und seine Folgen und trainieren neue
Techniken zur „Umbildung“ unseres Gehirns.
Ø Sie akzeptieren Veränderungen als fixen Bestandteil unseres Lebens.
Ø Sie setzen Ihre Erkenntnisse in einem Aktionsplan um, um Ihre Resilienz-
kompetenz langfristig auszubauen und zu steigern.
Ø Sie hören Erkenntnisse aus der Motivationspsychologie und
Neurowissenschaft.

Resilienz

„Schmerz ist unvermeidlich, Leiden ist freiwillig!“ (Dalai Lama)

 

“start where you are, use what you have… do what you can.”

 

Resilienz ermöglicht ein flexibles Anpassungs- und Gestaltungsverhalten im Umgang
mit belastenden Situationen.
Eine gute Widerstandsfähigkeit macht Sie belastbarer, produktiver, erfolgreicher und
gesünder.
Druck, unangenehme Ereignisse, Rückschläge und ungewisse
Situationen werden mit einer starken Resilienz anders bewertet und wahrgenommen.

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Personen, die ihre Resilienz und mentale Stärke optimieren möchten. Immer dort, wo man verschiedenen Belastungen durch Druck, Stress oder mentalen Herausforderungen ausgesetzt ist, empfiehlt sich dieses Seminar. Sowohl in Führungssituationen, aber auch bei Beratungen, Mediationen oder in sonstigen Situationen ist dies zum Schutz der eigenen Person und Gesundheit ein wichtiger Bestandteil. 

Gemäß § 20 ZivMediatG für Mediator*innen und gemäß § 1 Standes- und Ausübungsregeln für Lebens- und Sozialberatung anrechenbar.

 

Dauer und Abschluss

Die Fortbildung dauert 1,5 Tage und ist mit 12 Einheiten (LSB 9 Stunden) anrechenbar. 

Sie erhalten nach Absolvierung eine Teilnahmebestätigung über den absolvierten Inhalt und die Einheiten

Termin und Ort

Ort: 

Hotel Gasthaus Aumühle
Panholz 17
4360 Grein

 

 

18. + 19. Oktober 2024

Freitag:   14:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 9:00 - 18:00 Uhr

Trainerin und Kosten

Evelyn Viehböck - Details siehe Team

 

Kosten: 395-- (inkl. Ust und aller Unterlagen, exkl. Unterkunft und Verpflegung)

Mindestteilnehmeranzahl 10 Personen

Voraussetzung

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Freude am Lernen und Üben, aber auch daran, selbst ein eigenes Kraftreservoir aufzubauen. 

Anmeldung

Entweder per Mail an office@ima-mediation.at oder hier gehts zum Anmeldeformular